nachrichten aus einem Buchverlag

Mit Mühe geschrieben

Gelegentlich sollten wir Autoren dankbar für die moderne Technik sein. Es ist noch nicht einmal 600 Jahre her, da gab es keine Möglichkeit zur Vervielfältigung durch Druck.

Österreichs merkwürdige Bestsellerlisten

Fast alle österreichischen Bestsellerlisten basieren auf den Meldungen ausgewählter Buchhandlungen an das jeweilige Medium.

Überraschungen sollten nie plötzlich kommen

Ehe ich Manuskripte zum Lektorat übernehme, bitte ich die Autoren um deren Überprüfung nach einigen Grundregeln.

Die Büchertische bei Thalia

Heute fragte mich eine Autorin, die bei einem anderen Verlag erfolglos publiziert hat, ob es stimmt, dass Verlage bei Thalia für eine Platzierung ihrer Bücher auf den guten Tischen bezahlen müssen.

Stapel mit Manuskripten

Die 20-Sekunden-Manuskriptprüfung

In die erste Prüfung eines Manuskriptangebotes investiere ich zwanzig Sekunden. Wenn ein Angebot zwei der folgenden Kriterien erfüllt, lehne ich es meistens ab, ohne eine Zeile davon zu lesen.

Ein Jahr Nachrichten aus einem Buchverlag

Wenn alle Autoren genau das täten, was ihre Verleger und Lektoren wollen, gäbe es vielleicht keine Überraschungen am Buchmarkt, keine Meisterwerke und keine Entwicklung der Literatur mehr.